Passivhausschule Högåsskolan 7

Passivhaus-Schule mit Thermofloc-Dämmung

Högåsskolan - die größte Passivhaus-Schule Schwedens - wurde mit THERMOFLOC gedämmt.

In Knivsta, einer der weitläufigsten Gemeinden Schwedens, entstand auf mehr als 6.000 Quadratmeter die größte Passivhaus-Schule Schwedens, die im Herbst 2015 für mehr als 500 Schüler ihre Pforten öffnete.

Um die Fassade mit Thermofloc zu dämmen, wurden für die Unterkonstruktion die Rahmenhölzer direkt mit dem Mauerwerk verdübelt.

Nach dem Anbringen der Fassadenbahn und Konterlattung auf der Unterkonstruktion wurden die hergestellten Gefache mit ca. 90 Tonnen Thermofloc Zellulosedämmung verfüllt.

Nach Fertigstellung der Unterkonstruktion wurden hinterlüftete zementgebundene Fassadenplatten auf der Konterlattung montiert.

Ausgeführt wurden die Dämmarbeiten vom Fachbetrieb:

Uno Wallgren AB
Almungevägen 35-37
S-74545 Uppsala