Naturnaher Einblasdämmstoff - ökologisch / fugenlos / verschnittfrei

Bodendämmung mit THERMOFLOC

Schlecht gedämmte Böden lassen im Winter zu viel Kälte durch und können Wärme im Sommer nicht ausreichend abhalten. THERMOFLOC Zellulose-Dämmung bietet sich als nahezu ideales Dämmstoffsystem, speziell für moderne Bodendämmung, an. Ob bei der Renovierung eines Altbaus oder bei Neubauprojekten, diese moderne Dämmung garantiert höchste Qualität bei Material und Verarbeitung. Mit diesem Zellulose-Dämmstoff ist Fußbodendämmung auch gesundheits- und umweltverträglich. Diverse Verarbeitungsmöglichkeiten des zu 100 % organischen Zellulose-Materials und seine Langlebigkeit zeichnen die THERMOFLOC Dämmung aus. Da die Kosten für die Herstellung des Dämmmaterials Zellulose verhältnismäßig niedrig sind, ist die Dämmung mit THERMOFLOC Zellulose eine preisgünstige und sinnvolle Investition.

Was genau ist THERMOFLOC, was ist Zellulose?

Der organische THERMOFLOC Dämmstoff besteht überwiegend aus mechanisch zerkleinertem, sortenreinem Zeitungspapier (Altpapier). Im weiteren Verlauf des Herstellungsverfahrens entstehen daraus feine Zellulose-Fasern. Das folgende  Anreichern mit diversen Mineralstoffen bewirkt guten Brandschutz und zuverlässige Konservierung. Die fertigen Dämmflocken verfügen über eine gute Wärmespeicher-Kapazität. Sie dämpfen außerdem den Schall gut und zeigen gute Aufnahme- und Abgabefunktion bei Feuchtigkeit (Feuchtigkeitsregulierung/Diffusionsoffenheit).

Zellulose ist Hauptbestandteil pflanzlicher Zellwände und gehört chemisch gesehen zu der Kategorie Vielfachzucker. Die Eigenschaften der Zellulose-Moleküle lassen in der Pflanzenwelt reißfeste Fasern entstehen. Zellulose ist seit langer Zeit wichtiger Rohstoff zur Papierherstellung.

Die bewährten Eigenschaften der Zellulose machen die Bodendämmung mit THERMOFLOC Zellulose- Dämmstoff baubiologisch und ökologisch äußerst effektiv. Allein schon die langfristige Reduktion von Energiekosten rechtfertigt die Installation einer zuverlässigen Bodendämmung mit THERMOFLOC. Denn Dämmwerte von sehr guten 0,039 Lambda belegen die Effizienz dieser modernen Wärmedämmung.

Pluspunkte, die für Bodendämmung mit THERMOFLOC sprechen

Zu den vorstehend aufgezeigten, positiven Eigenschaften des Dämmstoffs Zellulose der Firma THERMOFLOC kommen noch interessante andere Gesichtspunkte hinzu. So erhielt der THERMOFLOC Dämmstoff 2013 als erstes Einblasdämmprodukt die begehrte natureplus-Zertifizierung. Dabei handelt es sich um das Qualitätszeichen, also Gütesiegel einer europäischen, unabhängigen Vereinigung. Strengste Prüfkriterien mit sehr hohen Standards sorgen dafür, dass solche zertifizierten Bauprodukte gesundheitlich unbedenklich und qualitativ hochwertig sind. Für THERMOFLOC liegen außerdem ISO- 14001und ISO- 9001 Zertifizierungen sowie eine europäisch-technische Zulassung vor. Diese laufenden externen Qualitätskontrollen und zusätzliche interne garantieren den hohen Standard des Zellulose-Dämmstoffs der Firma THERMOFLOC. Weitere Vorteile, die für eine Bodendämmung mit dem hochwertigen Dämmmaterial sprechen, liegen im Bereich Verarbeitung.

Methoden zur Bodendämmung mit THERMOFLOC

Die Erfahrung von über 20 Jahren steht hinter den Leistungen und Produkten der Firma THERMOFLOC. Hohe Kompetenz bei der Verarbeitung dieser innovativen Zellulose-Dämmstoffe garantiert hohe Zuverlässigkeit bei der Bodendämmung. Deshalb sollten Hausbesitzer die Bodendämmung nicht selbst vornehmen. Speziell bei den jeweiligen Boden-Wand- Anschlüssen ist fachgerechte Arbeit enorm wichtig. Gegenüber einer Fußbodendämmung mit Matten erfolgt die Dämmung in Form der THERMOFLOC Fußbodenschüttung extrem einfach. Da gibt es kein zeitaufwändiges Messen oder Zuschneiden und somit auch keinen Verschnitt. Der Materialbedarf lässt sich genau berechnen. Das Dämmmaterial wird bis zur geplanten Dämmstärke manuell aufgeschüttet. Letztlich ergibt sich bei geringer statischer Belastung eine optimale Schall- und Wärmedämmung.                                            

Mit dem Zellulose Einblasdämmstoff von THERMOFLOC lassen sich bei Alt- und Neubau sehr gute Dämmergebnisse, speziell als Hitzeschutz, erzielen. Zertifizierte Verarbeiter installieren mit einer speziellen Thermoblow-Einblasmaschine den Dämmstoff an den gewünschten Stellen. Unter Druck gelangt der Zellulose-Dämmstoff in die entsprechenden Bodenbereiche. Es sind Dämmstärken zwischen 20 und 50 cm möglich. Der Dämmstoff gelangt vom Lkw direkt über eine Rohrleitung in der benötigten Menge zum zu dämmenden Bodenabschnitt. Auch hier gibt es weder Zuschnitt noch übrigbleibende Reste. Eine durchgängige, fugenlose Dämmschicht sorgt für beste Wärmedämmung.

Zusammenfassung entscheidender THERMOFLOC Vorteile

  • Natürlicher Zellulose Dämmstoff mit sehr guten Dämmwerten
  • Baubiologisch und ökologisch nahezu ideal
  • Breite und flexible Einsatzmöglichkeiten
  • Kostengünstig, gut kalkulierbar, Zeit sparend
  • Hochwertiges, mehrfach zertifiziertes Material

Sehr guter Hitze- und Kälteschutz inklusive Feuchtigkeitsregulierung.

Fazit

Wer rasch und kostengünstig ein rundum optimales Dämmen seiner Böden plant, der darf die Empfehlung mitnehmen, in diese Planung unbedingt die Dämmmethoden von THERMOFLOC mit ein zu beziehen.

Sie haben Interesse an unseren Produkten?

Zögern Sie nicht uns zu kontaktieren. Bitte füllen Sie das folgende Formular aus, unsere BeraterInnen freuen sich auf Ihre Anfrage.