Naturnaher Einblasdämmstoff - ökologisch / fugenlos / verschnittfrei

Sommerlicher Wärmeschutz dank richtiger Dämmung

Wie Sie Ihr Gebäude gegen Hitze schützen können

Wer kennt es nicht – im Winter ist es zu kalt, im Sommer zu heiß. Sowohl im Freien als auch in vielen Wohnräumen herrschen zu den unterschiedlichen Jahreszeiten oft Temperaturen vor, bei denen an Wohlfühlen gar nicht zu denken ist. Doch wie kühl oder warm sollte es in den Wohnräumen eigentlich sein, um von einer „behaglichen Temperatur“ sprechen und trotzdem die Heizkosten im Rahmen des Leistbaren halten zu können? Die empfohlenen Idealwerte variieren je nach Wohnraum:

  • Schlafzimmer: 17-20 °C
  • Wohnzimmer: 20-23 °C
  • Bad: 20-23 °C
  • Küche: 18°C
  • Flur: 18 °C

Wie diese Übersicht zeigt, sollen in unterschiedlichen Räumen auch unterschiedliche Temperaturen vorherrschen. Doch gar nicht so einfach, einzelne Zimmer im Winter auf 23 Grad zu heizen oder im Sommer auf 17 Grad abzukühlen.

Wie kann Ihnen Thermofloc nun helfen, Ihr Gebäude im Sommer gegen Hitze zu schützen?

Viele denken bei „Wärmedämmung“ sofort an kalte Wintertage, an denen das Haus vor Wärmeverlust geschützt werden soll. Doch auch an heißen Tagen kann Thermofloc Abhilfe vor zu starker Erhitzung des Wohnbereichs schaffen: Ein sommerlicher Wärmeschutz der Marke Thermofloc kann Ihren Dachboden und damit das ganze Gebäude gegen zu starkes Eindringen von Hitze in die Wohnräume schützen. Bei der Wahl des Dämmstoffes gilt es, sich über die jeweilige Wärmespeicherfähigkeit zu informieren. Bei Dämmstoffen mit hoher Wärmespeicherfähigkeit kann die Hitze länger abgeschirmt werden. Naturdämmstoffe wie bspw. Zellulose sind für den sommerlichen Wärmeschutz bestens geeignet. Dank der organischen Zusammensetzung von Zellulose kann dieser Dämmstoff zudem Feuchtigkeit aufnehmen und kontrolliert wieder abgeben – ein weiterer Vorteil für den Zellulose Dämmstoff als sommerlichen Wärmeschutz.

Sie haben Interesse an unseren Produkten?

Zögern Sie nicht uns zu kontaktieren. Bitte füllen Sie das folgende Formular aus, unsere BeraterInnen freuen sich auf Ihre Anfrage.